Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am 07.11.2017 in Pressemitteilung

Heute hatte die SPD Metternich-Bubenheim ihre Mitgliederversammlung.


In ihrem Rechenschaftsbericht als Vorsitzende ging Anna Köbberling auf die Arbeit in den letzten 1,5 Jahren und insbesondere im Wahlkampf ein, bei dem der Ortsverein mit dem Wiedereinzug von Detlev Pilger in den Bundestag und dem sensationellen Sieg von David Langner bei der OB-Wahl ihr Ziele erreicht habe. "Wir freuen uns auch über 15 neue Mitglieder im letzten Jahr. Nicht beschönigen möchte ich dafür das katastrophale Wahlergebnis der SPD auf Bundesebene. Gut, dass jetzt daraus Lehren gezogen werden und die Partei sich neu aufstellt" resümiert Köbberling. Einen solchen Neuanfang habe man in der Koblenzer SPD vor wenigen Jahren erreicht. Einig war sich die Versammlung, dass der Blick nun auf die Kommunalwahl im Frühjahr 2019 gerichtet wird.


Einen Vortrag zum Thema Pflege hielt der Staatssekretär, Genosse und nächste Oberbürgermeister: David Langner. Er lobte die Pflegestützpunkte als wichtige Ansprechpartner für Betroffene und Angehörige. Er nutzte den Rahmen auch, um sich für die aktive Mitarbeit des Ortsvereins im Wahlkampf zu bedanken. Es sei der erste OV nach der Wahl den er besuchen dürfe, betonte Langner, ehe er die Versammlung für einen weiteren Termin verabschiedete.

Besondere Ehre erfuhr Hans Kottemer für seine 20-jährige Mitgliedschaft in der Partei. Zum Jubiläum überreichte ihm der Ortsverein feierlich seine verdiente Urkunde.

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

09.08.2018, 17:00 Uhr Grillfest (Hütte an der Windmühle)

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online